Gerade jene, die bereits mit einigen Yoga- und Meditationstechniken vertraut sind, mögen sich fragen, welche Beziehung zwischen dem System von Yoganis Meditationstechniken und Kriya-Yoga besteht. Yogani selbst sagt dazu, dass sein System etwas eigenes ist. Es ist natürlich nicht von ihm erfunden, doch will er sich vom Kriya Yoga abgrenzen und nennt sein System eben die Fortgeschrittenen Yoga Übungen.

Ich als Übersetzer, der ich den Kriya-Yoga über die SRF von Yogananda gelernt habe und mich auch versucht habe, in der Kriya-Yoga-Szene etwas umzusehen, kann aber schon sagen, dass dieses System der Fortgeschrittenen Yoga-Übungen in der Tradition des Kriya-Yoga, wie er von Lahiri Mahasaya in die Welt gebracht wurde, steht.

Deshalb sehe ich es nach Verlagsgründung als sinnvolle Ergänzung zu den Fortgeschrittenen Yoga Übungen an, auch Literatur in das Verlagsprogramm aufzunehmen, welche neben der Öffnung zur Marianik und anderen traditionell christlichen Themen die Verbindung zum Kriya-Yoga herstellt.