Yogani ist ein amerikanischer spiritueller Wissenschaftler, der mehr als dreißig Jahre damit beschäftigt war, alte Techniken für die Kultivierung der menschlichen spirituellen Transformation von überall auf der Welt zu einem effektiven System zu vereinigen. Der von ihm entwickelte Ansatz ist nicht sektiererisch, steht jedem offen und wendet sich an alle spirituell Suchenden, gleich welchen religiösen Hintergrunds (wozu natürlich auch keiner gehört).

Im Jahre 2003 gründete Yogani eine Yahoo-Gruppe, in der er ein sehr effektives System yogischer Technken und teilweise geheimstes yogisches Wissen vorstellte. Unklarheiten klärte er in vielen beantworteten Fragen. Der sich daraus entwickelnde noch nie da gewesene Fundus von Wissen und Ratschlägen spricht Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen an und stieß bald weltweit auf große Resonanz.

Nach Übertragung auf eine eigene Internet-Site mit gut besuchtem Forum stellte Yogani das zusammengetragene Wissen systematisch in einzelnen Bänden bereit, die nun dem deutschsprachigen Publikum in der FYÜ (Fortgeschrittene Yoga Übungen)-Erleuchtungsreihe zur Verfügung gestellt werden.

Yogani wahrt seine Anonymität auch gegenüber seiner inzwischen beträchtlichen Zahl von engagierten Mithelfern. Doch wurde inzwischen auch einiges über ihn bekannt:

Geboren in New York wuchs er in den 1950er und 1960er Jahren in einer christlichen Umgebung auf, erhielt eine wissenschaftliche Ausbildung und verfolgte seine Karriere. Er ist verheiratet und hat Kinder. Die ganze Zeit war er auch bemüht, das von seinem christlichen Elternhaus Empfangene zu erweitern und zu vermehren. Systematisch integrierte er esoterische Methoden aus dem fernen Osten in seine Routine von täglichen spirituellen Übungen. Mehr als dreißig Jahre später, nun in Florida im Ruhestand, entschloss er sich, all sein Wissen und seine Erfahrungen niederzuschreiben, damit von der Bilanz seiner Nachforschungen andere Wahrheitssucher profitieren können

Aus einer kleinen Yahoo-Group entstanden so in wenigen Jahren ein vielseitiges Webangebot, über 10 Bücher und Übersetzungen in andere Sprachen.